Hansgrohe Professional Services
Hightech für mehr Individualität im Bad

PVD-Verfahren für farbige, brillante und gleichzeitig robuste Oberflächen

Mit dem PVD-Verfahren veredelte Armaturen, Brausen und Accessoires erhalten in Vakuum-Kammern eine zusätzliche Metallschicht, die entweder hochglänzend ist oder als gebürstete Variante von Hand ihre besondere Textur erhält. Doch für welche der zahlreichen PVD-Oberflächen sich der Kunde auch entscheidet: sie alle zeichnen sich durch ihre extreme Farbbrillanz und hohe Widerstandskraft aus.

Mehr Farbe im Bad: Hightech-Verfahren zur Veredelung von Armaturen-Oberflächen

Die mit dem PVD-Verfahren veredelten Oberflächen von AXOR und hansgrohe Bad- und Küchenarmaturen zeichnen sich durch eine enorme Farbbrillanz und hervorragende mechanische Eigenschaften aus. Die Farbe entsteht über eine zusätzliche Metallschicht, die in Vakuum-Kammern mit dem Physical-Vapor-Deposition – kurz PVD – Prozess erzeugt wird. Das Aufdampfen verschiedener Prozessgasgemische lässt unterschiedliche Lichtreflexionen der Oberfläche entstehen.

Jede der zahlreichen farbigen Oberflächen ist das Resultat einer intensiven Entwicklungsarbeit – und die Summe aus Hightech und Handarbeit, da für die gebürsteten Varianten die Oberflächen von Hand bearbeitet werden. Je nach Design erhalten die Armaturen so eine ganz besondere Textur.

Das Ergebnis sind farbige Wasserhähne, Duschköpfe, Küchenarmaturen oder Accessoires, die nach höchsten Qualitätsstandards gefertigt wurden und den Wunsch nach mehr Individualität im Bad und an der Spüle erfüllen. Dabei sind sie brillant in der Farbqualität und robust gegenüber äußerlichen Einflüssen.

Vakuum-Kammer des PVD-Verfahrens für farbige Armaturen.
Für mehr Individualität und Langlebigkeit in Bad und Küche: Über das PVD-Verfahren veredelte, farbige Armaturen zeichnen sich durch eine extreme Farbbrillanz und Robustheit aus.

Vorteile der PVD-Oberflächen: Qualität, Brillanz und lange Freude am Produkt

Sie werden in ihrem Produktleben unzählige Male angefasst, bedient und gereinigt: Wasserhähne und Duschköpfe müssen langlebig sein. Weil sie in den Räumen verbaut werden, die im Schnitt alle 25 Jahre renoviert werden – dem Badezimmer und der Küche. Gleichzeitig sind es die Produkte im Haus, durch die Trinkwasser fliesst, unter denen die Körperreinigung stattfindet und die tagtäglich für Hygiene sorgen.

Die Armaturen, Brausen und Accessoires von AXOR und hansgrohe zeichnen sich durch höchste Qualität in Material, Form und Funktion aus. Ein grosser Beitrag zu dieser Premiumqualität tragen die farbigen Oberflächen bei, die im PVD-Verfahren hergestellt werden. Die Bad- und Küchenprodukte, die mit ihrer Farbe individuelle Gestaltungswünsche erfüllen und höchsten Designansprüchen gerecht werden, erhalten im PVD-Verfahren ihre besondere Veredelung mit folgenden Eigenschaften: 

  • Exzellente Farbbrillanz
  • Hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber äusseren Einflüssen wie Kratzern, Reinigungsmitteln und dem Salz der Seeluft
  • Langlebigkeit der Oberflächen-Textur und Farbe
  • Angenehme Haptik
Wasserhahn mit langlebiger PVD-Oberfläche im Bronze-Ton.
Eine der vielen PVD-Oberflächen für AXOR und hansgrohe Bad- und Küchenprodukte: Der Wasserhahn im Bronze-Ton zeichnet sich durch seine Farbbrillanz und Oberflächen-Robustheit aus.