Hansgrohe Professional Services
AXOR Citterio Neuheiten

Klassiker mit neuer Griffvariante, Oberflächenstruktur und Duschlösung

Sie zählt zu den Ikonen des modernen Baddesigns – nun wurde sie um eine neue Griffvariante, exklusive Oberflächen-Details und Produkte für die Dusche erweitert: AXOR Citterio bietet monumentales Armaturendesign mit geometrischer Präzision und markanter Flächigkeit. Dezent und doch unverkennbar luxuriös passt die Kollektion dank ihrer vielseitigen Produktpalette in alle Badambiente.

AXOR Citterio: neue Details – für noch mehr Auswahl

Ihre Flächigkeit, Brillanz und Präzision machen AXOR Citterio Armaturen zu einer monumentalen Erscheinung am Waschtisch, an der Wanne oder in der Dusche. Der Ausdruck italienischer neoklassizistischer Architektur ist eine Armatur, die „Luxus auf den zweiten Blick“ verkörpert, die den Wert des Wassers würdigt und seine Kostbarkeit feiert. Als zeitloser Klassiker, der sich durch seine ausgewogenen Proportionen und eleganten Geometrien auszeichnet, passt AXOR Citterio in jedes Badambiente. Mit den Neuheiten, zu denen eine neue Griffvariante mit optionaler Oberflächenstruktur sowie Duschlösungen zählen, erweitert AXOR die Produktpalette – für noch mehr Auswahl bei der Badgestaltung.

Design: Antonio Citterio


 
Hoher AXOR Citterio Waschtischmischer mit Hebelgriff.

Armaturenpalette mit neuer Griffvariante und exklusiver Oberflächenstruktur


Für grösste Gestaltungsfreiheit sorgt die umfangreiche AXOR Citterio Armaturenpalette. Neben den ikonischen Pingriffen und klassischen Kreuzgriffen bietet die Kollektion jetzt auch Armaturen mit einem neuen Hebelgriff. Dabei führt die schwebende Form die architektonische Designsprache fort und ist noch ergonomischer, intuitiver und leichter zu bedienen. Optional ist der neue Hebelgriff mit einem exklusiven Rautenschliff verfügbar – für ein optisches und haptisches Erlebnis, das die Designidee „das Ritual des täglichen Waschens mit schönen Produkten zu zelebrieren“ unterstreicht.
AXOR Citterio Armaturen mit unterschiedlichen Griffen.
Der neue, schwebende Hebelgriff \(Mitte\) führt die AXOR Citterio Designsprache fort und ergänzt das Sortiment um eine noch ergonomischere und leichter zu bedienende Variante.

Ganz nach Belieben: vom klassischen Drei-Loch bis zum modernen Pingriff-Design


Die Armaturen der Kollektion sind mit dem markanten Pingriff mit moderner, technologisch fortschrittlicher Joystick-Kartusche verfügbar. Der klassische Kreuzgriff verleiht den Drei-Loch-Mischervarianten und Thermostaten ein zeitloses Design und zeichnen sich durch ihre bewährte Funktionalität mit mechanischer Bedienung aus. Mit dem neuen Hebelgriff ergänzt AXOR die Kollektion um eine noch ergonomischere, intuitivere und leichter zu bedienende Griffvariante. Dabei führt die schwebende Form des flächigen Griffs die architektonische Designsprache konsequent fort und ist mit einer optional verfügbaren Oberflächenstruktur – dem „Rautenschliff“ – ein optisches und zugleich haptisches Erlebnis.
AXOR Citterio Einhebel-Waschtischmischer mit seitlichem Pingriff.

Produktvielfalt für maximale Gestaltungsfreiheit und viele Einbausituationen


Zu den Armaturen mit den drei verschiedenen Griffen bietet die Kollektion AXOR Citterio diverse Auslauflängen und Produkthöhen, unterschiedliche Installationsarten und Produkte mit Platte oder Rosette. Für eine durchgängige, geometrische Designsprache umfasst die Produktpalette Showerpipes mit Einhebelmischer oder Thermostat, Unterputz-Duschthermostate, bodenstehende Wannenmischer, Auf- und Unterputz-Wannenmischer, Drei-Loch-Wannen- oder Fliesenrandarmaturen sowie Bidetmischer. Viele der Wannen- oder Duscharmaturen sind ebenfalls mit den verschiedenen Griffvarianten Pin-, Kreuz- oder Hebelgriff erhältlich und mit einer der zahlreichen AXOR FinishPlus Oberflächen – wie alle Produkte der Kollektion – individualisierbar.
Duschsystem mit Kopf-, Handbrause, Thermostat, Duschschlauch.
Ikonisches Bad-Design, neu gedacht: AXOR Citterio.
AXOR Citterio

Design-Ikone trifft auf Individualisierung. Entdecken Sie mehr zu AXOR Citterio bei den Aqua Days.