In den Bädern der Luxusyacht Sunseeker Predator 130 sind die Badkollektion Axor Massaud und die Axor Starck ShowerCollection installiert.

Um die Webseite hansgrohe.de sowie die Abbildungen der Amaturen für Bad und Küche uneingeschränkt betrachten zu können, benötigen Sie den Flash Player von Adobe. Hier können Sie ihn herunterladen: http://get.adobe.com/flashplayer/

Sunseeker Yacht Predator 130

Flaggschiff mit Traumbad

Wer das neue Flaggschiff des englischen Motorbootherstellers Sunseeker sein Eigen nennen darf, ist ganz oben angekommen. Die „Predator 130“ verbindet Sportlichkeit und eine Aura von Aggressivität (Predator: auf Deutsch Raubtier), die in dieser Sphäre durchaus gefragt ist, mit perfekter Ausstattung. Die luxuriöse 38-Meter-Yacht bietet in ihrer Klasse von allem das Ausgefeilteste in Technik und Design.  

Bei Luxusyachten entscheidet der Kunde, welche technische Lösung er im Detail will: maximale Leistung, höchste Wirtschaftlichkeit oder ein Kompromiss aus beidem. Bei den Bädern fiel die Wahl standardmässig auf Axor Badkollektionen. Das Portfolio von Axor passte exakt zu dem individuellen Designanspruch von Sunseeker. So sorgen in den Bädern Axor Massaud und die Axor Starck ShowerCollection für maximalen Komfort und ein Quantum Luxus. Das geniessen an Bord der Yacht bis zu zehn Reisende plus acht Crew-Mitglieder.  

Sunseeker ist in der südenglischen Hafenstadt Poole ansässig und fertigt seit Ende der 1970er Jahre Motoryachten, von denen viele zu begehrten Ikonen des maritimen Luxus wurden.

Standort:                     Poole, Grossbritannien
Bauherr / Besitzer:    Sunseeker International Ltd.
Produkte:                    Axor Massaud  
                                     Axor Starck Shower Collection
Bilder:                         Sunseeker International Limited

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK
<% } //bolIsPublishMode %>